möbel mayer Online-Boutique

AKTUELLES

Interview mit unserer neuen Auszubildenden

Mehr als ein Möbelhaus

Foto: Anita Kößler

 

Theresa Böck
Auszubildende Einzelhandelskauffrau


Was hat dich bewegt, bei möbel mayer eine Ausbildung zu starten?

Ich habe als Kind mit meinen Eltern öfters das Möbelhaus besucht. Schon damals hat mich das Haus und die tolle Einrichtung fasziniert. Als ich mir dann  sicher war, dass ich am eine Ausbildung in der Möbelbranche machen möchte, habe ich ein Praktikum absolviert. Schon am ersten Tag wusste ich, dass ich meine Ausbildung genau hier machen möchte.

Warum macht die Ausbildung Spaß?

Die Ausbildung bei möbel mayer macht mir großen Spaß, da das Arbeitsklima entspannt und familiär ist und ich gleich zu Beginn in die möbel mayer-Familie herzlich aufgenommen wurde. Außerdem sind alle Kollegen total hilfsbereit.

Was begeistert dich an dem Beruf ?

Zuallererst die Abwechslung, da kein Tag wie der andere ist. Aber auch den Kundenkontakt und die Kreativität mag ich an meinem Beruf sehr. Wie ist die berufliche Zukunft bei möbel mayer – gibt es  Karrieremöglichkeiten? Man kann mit der abgeschlossenen Ausbildung als Einzelhandelskauffrau  bei uns im Verkauf tätig werden. Es lässt sich aber auch noch ein Studium in der Architektur/Inneinrichtung  absolvieren und dann bei uns im Möbelhaus oder in der Objekt-/Planungsabteilung arbeiten.

Warum empfiehlst du eine Ausbildung bei möbel mayer?

Das Beste ist, dass ich während meiner Ausbildung jede Abteilung durchlaufen kann, dazu gehört beispielsweise die Montage, das Planungsbüro, die Küchenabteilung, die Buchhaltung und natürlich der Verkauf.
 



Mit über 60 Jahren Erfahrung in der Einrichtungsbranche hat sich möbel mayer in der Region einen Namen gemacht

möbel mayer in Hirschdorf ist ein Familienunternehmen, das in zweiter Generation von Rüdiger Mayer geleitet wird. In den nunmehr 60 Jahren Unternehmensgeschichte ist viel passiert. Was als kleiner Zweimannbetrieb mit den Gründern Rolf und Siegfried Mayer begann, ist heute ein 10.000 m2 großes Einrichtungshaus mit insgesamt 60 Mitarbeitern. Alles begann mit der Leidenschaft fürs Einrichten und diese wird von Jahr zu Jahr größer. Mit über 60 Jahren Erfahrung in der Einrichtungsbranche hat sich möbel mayer in der Region einen Namen gemacht.

Mit Leidenschaft für’s Einrichten

Seinen Kunden möchte das Hirschdorfer Unternehmen immer das Beste bieten. Darum besuchen die Mitarbeiter regelmäßig Herstellerschulungen und holen die Trends der internationalen Möbel- und Dekorationsmessen zu uns ins Allgäu. Bei Mayer stehen der Mensch und seine (Wohn-)Wünsche im Vordergrund.
Einmalig in Süddeutschland ist der Einrichtungsservice „Einrichten 360 °C“. Hier bieten die Wohnprofis ihren Kunden die Möglichkeit, sich auf Wunsch ein architektonisches Gesamtkonzept für ihr Zuhause erstellen zu lassen. möbel mayer kümmert sich dann um die komplette Neugestaltung der eigenen vier Wände.
Bei der Ausbildung legen legt das Unternehmen Wert darauf, dass ihre Auszubildenden jede Abteilung durchlaufen, um jeden Arbeitsschritt zu verstehen und jede Tätigkeit wertzuschätzen. Gerade eine Firma in dieser Größenordnung kann nur funktionieren, wenn sich das Team aufeinander verlassen kann und man sich gegenseitig respektiert und wertschätzt. Besonders wichtig ist möbel mayer ein harmonisches Miteinander, denn die Firma versteht sich als Team und besteht aus einer flachen Hierarchie.

 


 

Hier geht es zu unseren Ausbildungsstellen bzw. Stellenanzeigen